A Jugend: Wieder an der Tabellenspitze

Bayern Alzenau 2:5 SG Bornheim (1:1)

Nach dem 7:0 Sieg gegen den FC Erlensee ging es an diesem Spieltag nach Alzenau. 

Am Anfang der Partie kam Bornheim besser ins Spiel und es gab die erste Torchancen. Es dauerte dreizehn Spielminuten bis Mostafa die 1:0 Führung erzielte. Doch nach der Führung der Bornheimer, kam Alzenau besser ins Spiel und hatte die Partie nach acht Minuten wieder ausgeglichen. In der 66. Spielminute gelang Alzenau per einem direkten Freistosstor die 2:1 Führung. Diese Führung hielt drei Minuten bis Marek nach einer Ecke zum Ausgleich traf. Bis in die Schlussminuten wurde das Spiel etwas ruhiger, bis Roberto in der 87. Minute dann die erneute Führung erzielte. Knappe zwei Minuten später rannte Lamin alleine auf den Tonwart zu und legte rüber auf Abdullah, der den Vorsprung nochmal erhöhte. Somit schien das Spiel gelaufen zu sein, doch Lamin erzielte dann in der Nachspielzeit den 2:5 Siegestreffer. 

Durch diesen Sieg verdrängten die Bornheimer Alzenau von der Tabellenspitze.

Tore: 0:1 Mostafa (13.min) / 1:1 (21.min) / 2:1 (66.min) / 2:2 Marek (69.min) / 2:3 Roberto (87.min) / 2:4 Abdullah (89.min) / 2:5 Lamin (90.min)