C1: Rekordverdächtiger Kantersieg 21 : 2 !!!

Unsere C1 hat am Wochenende wahrscheinlich für ein neues Rekordergebnis der SG Bornheim C1 Geschichte in der Gruppenliga gesorgt. Man fegte, in einem Punktspiel, den Hanauer FC mit 21:2 von der Sportanlage der SG. Von Anfang an ließen unsere Buben keine Zweifel aufkommen, dass man das merkwürdige Hinspiel vergessen machen wollte. Schon nach 15 Minuten stand es 4:0 und die Jungs aus Bornheim waren nicht mehr aufzuhalten in ihrer Gier nach mehr Toren. „Das was hier heute passiert ist wird man so schnell nicht vergessen, wir werden diese ganze Saison nicht vergessen !!! Heute hatten sich die Jungs einiges vorgenommen, dass spürte man von Anfang an und wenn wir unsere ganzen Torchancen rein machen geht dieses Spiel auch noch höher aus.“ so Trainer Sven Walzer. „Allerdings sollte man auch nicht vergessen das Hanau heute mit 10 Mann angetreten war, aber das soll unsere Leistung nicht schmälern. Wir haben wild durchgewechselt jeder hat mal auf einer Position gespielt die er normalerweise nicht spielt. Wie die Jungs das alles heute bewältigt haben, zeigt einfach wieder wie toll Sie sich in dieser Saison entwickelt haben, aber ab jetzt wollen wir uns auf unser letztes Spiel konzentrieren. Im Derby am Samstag bei Oberrad wollen wir noch mal alles geben, so dass wir auch den hervorragenden 4. Platz in der Tabelle behalten.“ so Coach Walzer.
Es spielten:
21 Max Sch. (TW) – 2 Ammar F. ( 3 Tore ) – 6 Enver S. – 7 Tom Sch. ( 2 Tore )- 9 Mohamed A. – 10 Nils B. (2 Tore) – 13 Florian G. (1 Tor) – 14 Amir A. ( 3 Tore )- 19 Jonas H. (2 Tore) – Emre Ü. (2 Tore) – 23 Fynn S. (1 Tor)
Immer bereit waren:
1 Stefan K. (TW) – 3 Hicham B. (2 Tore) – 16 Nurullah B. (2Tore)- 17 Bilal M. – 25. Isaac O.