C1: Remis im Spitzenspiel gegen JFV Oberau

Am vergangenen Wochenende trafen unsere Jungs auf den Tabellen Nachbarn, die JFV Oberau. Mit einer in den Anfangsminuten sehr defensiv eingestellten Mannschaft versuchten die Bernemer Bube dem Gegner den Schneid abzukaufen, was auch auf weiter Strecke gelang. „Wir wussten das wir auf eine sehr körperbetont spielende Mannschaft treffen “ so Trainer Sven Walzer “ Was wir nach dem frühen Führungstreffer ( 7. Min. ) von Oberau, wo wir einfach wieder einmal geschlafen haben, bis zur 55. Min geleistet haben und wie die Mannschaft die taktische Vorgabe bis dahin umgesetzt hat, das macht uns als Trainer schon stolz. Wie die Jungs dann ab der 55. Spielminute unsere neue offensive Ausrichtung umgesetzt haben, zeigt auch das Sie viele Dinge, die wir Woche für Woche trainieren, verinnerlicht haben und umsetzen können.“ so unser Trainerteam Walzer & Weigand. Ab besagter 55 Min. spielte auf der SG nur noch ein Team Fussball, unsere „BERNEMER BUBE“. Angriff auf Angriff rollte auf das Tor der Gäste, die zunehmend ihrem Tempo Tribut zollen mussten und so war es Enver S., der mit einen sehenswerten Schuss aus 20 Meter, den verdienten Ausgleich zum 1:1 erzielte. „Ein tolles Spiel von beiden Mannschaften. Man muss heute auch die Torhüter beider Teams loben die wirklich einige Schüsse auf beiden Seiten entschärft haben, die ich schon im Tor gesehen habe. Beide Teams stehen zurecht in der Tabelle dort oben.“ so abschliessend Coach Walzer.

 

Es spielten:
1 Stefan K. (TW) – 2 Ammar F. ( Isaac) – 6 Enver S. – 9 Mohamed A. – 10 Nils B. – 13 Florian G. – 16 Nurullah B. – 17 Bilal (Emre) – 19 Jonas H. – 22 Noah E. (Amir) – 23 Fynn S.

 

Immer bereit waren:

3 Hicham B. – 7 Tom Sch. – 14 Amir A. – 20 Emre Ü – 25. Isaac O. – 21 Max Sch. (TW)

 

Das nächste Spiel unsere Jungs ist auch gleichzeitig das letzte Heimspiel der C1 und findet am 25.5. um 14:30 auf der SG gegen den 1.Hanauer FC statt.