C1: Zweiter Heimsieg in Folge

Die C1 der SG spielte am Wochenende gegen die JFV Seligenstadt. Wie schon beim vergangenen Spiel zeigten unsere Bornheimer Jungs von Anfang des Spieles wer „Herr im Hause “ ist. Nach tollen Spielzügen in der Anfangsphase, nahm sich unser Kapitän Tom S. in der 12. Min den Ball und setzte, mit einem tollem Schuss aus 20 Meter, den Startschuss zum heutigen Kantersieg. Die Bernemer Bube ließen unserem heutigen Gegner kaum Luft zum atmen und so waren es in der 35. Min Amir A. und 37. Min Enver S. die zum Halbzeitstand von 3:0 trafen.Nach der Halbzeit traf Enver S. zum 4:0, bevor dann Nils B. ein lupenreiner Hattrick (3 Tore hintereinander in einer Halbzeit) zum 7:0 gelang.Wer dachte, dass es nun zu Ende sei, rechnete nicht mit Hicham B., der sich noch einmal ein Herz in der 69. Min fasste und mit einem tollen Sololauf, von der Mittelline aus, das 8:0 erzielte.
„Toll was unsere Jungs heute umgesetzt und gezeigt haben.Die Niederlage im Hinspiel eindrucksvoll wett gemacht und gezeigt das man als Team vieles gemeinsam erreichen kann“ so die erste Stimme unseres Trainers Sven Walzer nach dem Spiel.“Nicht nur die Anzahl der Tore und Torschützen, sondern auch eine absolut tolle Leistung unserer Abwehr mit Stefan,Lasse,Abbi & Timon und auch die Tatsache, dass, wenn wir unsere Jungs von der „Bank“ bringen, es kaum einen Leistungverlust im Team gibt.“
Es spielten:
Stefan K. (TW) – Abdullah G. ( Noah E. ) – Enver S. – Tom S. (C) – Mohamed A. ( Hicham B. ) – Omar F. – Timon B. – Amir A. ( Emre U. ) – Jonas H. ( Nils B.) – Fynn S. – Isaac O.
Immer bereit waren:
Max Sch. (TW) – Hicham B. – Nils B. – Florian G.- Nurullah B. – Emre U. – Noah E.