1. und 2. Frauen

Spieltag voller Emotionen

Einen hitzigen Spieltag voller Emotionen erlebte der Bornheimer Frauenfußball trotz kühler Temperaturen am vergangenen Samstag. Sowohl im Duell der Hessenligateams aus Bornheim und Düdelsheim als auch im vorangegangenen Spiel der beiden 2.Mannschaften sorgten zeitweise erregte Gemüter für reichlich Turbulenzen. Während sich diese beim 1:0-Erfolg von Bornheims „Erster“ in überwiegend verbalen Duellen ihren Weg bahnten, standen nach dem Ende des Spiels der beiden Zweiten“ neben dem 2:2 auch 3 Gelb-Rote Karten auf dem Notizzettel des Schiedsrichters.

Weiterlesen...

Bornheim zeigt sich souverän

Erfolgreiches Wochenende für die Bornheimer Frauen-Teams: Bei ihren jeweiligen Auswärtsmatches beim FC Mittelbuchen konnte beide Mannschaften die volle Punktzahl entführen und blieben dabei sogar ohne Gegentreffer. Während das Hessenligateam mit 2:0 die Oberhand behielt, konnten die Gruppenligafußballerinnen beim 4:0 das Duell sogar noch deutlicher für sich entscheiden und sorgten im Bornheimer Lager für vollkommene Zufriedenheit.

Weiterlesen...

Zurück in der Spur

Nach der derben Pleite zum Saisonauftakt in der Hessenliga, präsentierte sich die SG Bornheim an Spieltag 2 wieder in Normalform und kam vor eigenem Publikum zu einem 4:0-Erfolg gegen den letztjährigen Vizemeister RSV Roßdorf. 2 Treffer von Rückkehrerin Steffi Löhr, sowie weitere Treffer von Laura Predoi und Marisa Stanic sicherten dabei den zu keiner Zeit gefährdeten Erfolg des Teams von Trainer Manfred Michel.

Weiterlesen...

Albtraumstart für Bornheims Fußballerinnen

Einen regelrechten Albtraumstart erlebten Bornheims Fußballerinnen zum Auftakt der neuen Hessenligasaison. Beim Aufsteiger TSG Neu Isenburg  unterlag das Team von Trainer Manfred Michel mit 0:5 und konnte dem Gegner bei hochsommerlichen Temperaturen von 35 Grad nur in den ersten 45 Minuten Paroli bieten. „Das haben wir uns natürlich anders vorgestellt und müssen diese Pleite  jetzt erst einmal verdauen“, lautete das erste Fazit von Abteilungsleiter Christoph Schaaff.

Weiterlesen...

Zeit für neue Ziele

Gefühlt ist die vergangene Saison zwar gerade erst vorbei, aber schon läuft die Vorbereitung auf die neue Spielzeit bereits wieder auf Hochtouren. Nach dem mit Platz 5 überaus positiven Abschneiden in der Saison 15/16 hat sich die Mannschaft um Trainer Manfred Michel auch diesmal wieder ambitionierte Ziele gesteckt und auch das Gruppenliga-Team von Trainer Erdinc Özkuscu will den nächsten Entwicklungsschritt machen.

Weiterlesen...

Nicht nur der Himmel weinte Tränen

Abschiedsstimmung in Bornheim am letzten Spieltag und nicht nur der wolkenverhangene Himmel sollte aus diesem Anlass Tränen weinen. Auch bei Canan Yikilmaz, die an diesem Nachmittag ihr vorerst letztes Spiel bestritt, flossen reichlich Tränen. Nach 7 erfolgreichen Jahren im Bornheimer Trikot wird sie nun vorläufig eine Fußballpause einlegen. Ebenfalls verabschiedet wurde Sarah Störk, die ihre fußballerische Laufbahn beendet. Ein reguläres Spiel fand indes an diesem Tag nicht statt, da die Partie gegen BG Marburg in der 65.Minute beim Stande von 2:1 wegen eines Gewitters abgebrochen werden musste.

Weiterlesen...

Keine Chancen, keine Tore

Im letzten Auswärtsmatch der aktuellen Hessenligasaison mussten sich Bornheims Fußballfrauen beim RSV Roßdorf mit 0:1 geschlagen geben und verpassten dadurch auch die letzte Minimalchance auf einen Platz unter den TOP 3. Zwar konnte die SG die mit 66 Toren stärkste Offensive der Hessenliga weitestgehend in Schach halten, versäumten es dabei aber durch einen eigenen Treffer etwas Zählbares mitzunehmen.

Weiterlesen...

Zurück in der Erfolgsspur

Nach den Derby-Niederlagen der Vorwoche gegen den FFC Frankfurt präsentierten sich Bornheims Fußballerinnen wieder zurück in der Erfolgsspur und behielten jeweils mit 2:0-Erfolgen gegen die Vertreterinnen des FC Mittelbuchen die Oberhand. Während die Gruppenligafußballerinnen damit auch den letzten verbliebenen Zweifel am Klassenerhalt beseitigt haben dürften, darf das Hessenliga-Team 2 Spieltage vor Saisonschluss weiterhin auf einen Platz unter den Top 3 in der Abschlusstabelle hoffen.

Weiterlesen...

Bornheimer Auszeiten

Eine Woche nach der gleichermaßen unglücklichen wie unverdienten Niederlage gegen Ligaprimus Gläserzell, kassierten Bornheims Fußballerinnen in der Hessenliga gegen den FFC Frankfurt III eine neuerliche Heimpleite und müssen damit wohl auch die letzten verbliebenen Hoffnungen auf den Regionalligaaufstieg endgültig begraben. Auch Bornheims "Zweite" musste sich im innerstädtischen Derby der "Vierten" des FFC mit 1:4 geschlagen geben und konnte seine Siegesserie mit zuletzt 4 Siegen in Folge nicht weiter fortsetzen.

Weiterlesen...

Bornheim ohne Fortune

Bittere Heimpleite für Bornheims Hessenligafußballerinnen: Trotz klarer Feldüberlegenheit und einem deutlichen Chancenplus musste sich das Team von Trainer Manfred Michel im Spitzenspiel gegen den SV Gläserzell mit 0:1 geschlagen geben und muss die Träume von einem Aufstieg in die Regionalliga damit erst einmal ad acta legen. Weiter auf der Erfolgswelle schwimmt dahingegen Bornheims "Zweite", die sich beim 5:1-Erfolg im innerstädtischen Derby gegen die TSG 51 abermals keine Blöße gab und dem Klassenerhalt immer näher kommt.

Weiterlesen...

Bereit zum Titelfight

Mit einem 3:1-Erfolg über den Lokalrivalen Eintracht Frankfurt haben Bornheims Hessenligafußballerinnen einmal mehr ihren Anspruch untermauert, im Kampf um den Meistertitel ein entscheidendes Wörtchen mitreden zu wollen. Durch diesen Erfolg geht die SG somit gut gerüstet als Tabellenführer in das am kommenden Wochenende anstehende Gipfeltreffen mit dem Tabellenzweiten SV Gläserzell. Weiter im Aufwind befindet sich unterdessen auch das Gruppenligateam, das den Tabellennachbarn Wiking Offenbach mit 4:1 bezwingen konnte und damit in der Tabelle an den Wikingerinnen vorbeizog.

Weiterlesen...

Stanic-Treffer sichert Punkteteilung

Mit einer Ausbeute von 4 Punkten im Gepäck konnten Bornheims Fußballfrauen nach dem Doppelspieltag bei Phönix Düdelsheim die Rückfahrt nach Frankfurt antreten. Während die Hessenliga-Elf sich nach zuletzt 3 Siegen in Folge diesmal beim 1:1 mit einer Punkteteilung begnügen musste, konnte das Gruppenliga-Team durch einen 0:1-Erfolg sogar alle 3 Zähler entführen. Damit machte die Mannschaft von Trainer Erdinc Özkuscu einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung Klassenerhalt und konnte erstmals in dieser Saison die Abstiegsränge verlassen.

Weiterlesen...

Pyrrhussieg für Bornheim II

6-Punkte-Wochenende für den Bornheimer Frauenfußball: Nachdem das Hessenliga-Team auch im dritten Spiel der Rückrunde als Sieger vom Platz ging und einen am Ende ungefährdeten 4:1-Erfolg gegen die SG Rückers einfuhr, durfte auch die Gruppenliga-Elf nach dem 2:1 über den Stadtrivalen SV Niederursel 3 wichtige Punkte auf der Haben-Seite verbuchen. Allerdings dürfte dieser Erfolg wohl ein teuer erkaufter Pyrrhussieg sein, da Bornheims Siegtorschützin Jasmina Halilagic kurz vor Spielschluss mit Verdacht auf eine Bänderverletzung ausgetauscht werden musste und ihrem Team im Abstiegskampf in den kommenden Wochen voraussichtlich fehlen wird.

Weiterlesen...

1. und 2. Herren

9. SPIELTAG | GL-Ffm.-West

  SV FC Sandzak Ffm
SG Bornheim

Sonntag, 18.09.2016, 15.00 Uhr

 8. Spieltag GL-Ffm.-West | 11. 09. 2016 
SG Bornheim – SC Dortelweil 3:4 (1:2)
0:1 Cholewa, 1:1 Beutel (22.), 1:2 Cholewa (31.), 2:2 Schneider (57.), 3:2 Cudina (58.), 3:3, 3:4 Vancura (74., 79.)
Die Mannschaft: Colombo, Yemane (82. Sorgler), Malsch, Beutel, F. Mazllomaj, Yasukawa, Renner, T. Schmanke, Schneider (C) (70. T. Mazllomaj), Cudina, Schuster
Fotos zum Spiel von Katharina Widdra:

  • 01_af2a8012

  6. Spieltag Kreisliga A | 11. 09. 2016 
SG Bornheim II – FC Gudesding 0:3 (0:2)
0:1, 0:2 Huber (11., 43.), 0:3 Aishouna (77.)
Die Mannschaft: Ballachino, Frenkel, Elsamrei, Hogardt, Ghirmay, Hajbane (68. Schaldach), Paulowitsch (62. Perteshi), Bettin, Kuepelikilinc (46. Safi), Sorgler, Hofacker (C)


 7. Spieltag GL-Ffm.-West | 08. 09. 2016 
SG Bornheim – SG Rotweiß II 2:3 (2:1)
1:0 Cudina (2.), 2:0 Schneider (14.), 2:1 Demir (38.), 2:2 Sen (72.), 2:3 Demir (82.)
Die Mannschaft: Colombo, Münzel, Malsch, Beutel, F. Mazllomaj, Yasukawa, Renner, Schneider, Troll, Cudina, Schuster


 6. Spieltag GL-Ffm.-West | 04. 09. 2016 
FC O. Fauerbach – SG Bornheim 3:2 (2:1)
1:0, 2:0 Baufeldt (10., 17.), 2:1 Renner (20.), 3:1 Witte (76.), 3:2 Beutel (82.)
Die Mannschaft: Colombo, Malsch (75. Schmanke), Beutel, F. Mazllomaj, Yasukawa, Renner, T. Mazzlomaj, Troll, Cudina, Koch, Schuster


  5. Spieltag Kreisliga A | 04. 09. 2016 
FC Kosova – SG Bornheim II 1:1 (1:1)
0:1 Yemane (5.), 1:1 Fidan (40.)
Die Mannschaft: Gijarmati, Mönner, Frenkel, Elsamrei, Yemane (80. Perteshi), Safi (46. Sorgler), Pedrido Reber, Paulowitsch, Hajbane (46. Ghirmay), Elford, Hofacker


 5. Spieltag GL-Ffm.-West | 28. 08. 2016 
SG Bornheim – 1. FC Königstein 1:0 (0:0)
1:0 Beutel (80.)
Die Mannschaft: Colombo, Münzel (54. Cudina), Tewelde (56. F. Mazllomaj), Malsch, Beutel, El Jazouli (16. Schneider), Yasukawa, Renner, Troll, Koch, Schuster
Fotos zum Spiel von Katharina Widdra:

  • 01_af2a4113

  4. Spieltag Kreisliga A | 28. 08. 2016 
SG Bornheim II – SC Goldstein 5:1 (4:0)
1:0 Mönner (12.), 2:0 Völker (36.), 3:0 Paulowitsch (41.), 4:0 Schauer (45.), 4:1 Bretz (87.), 5:1 Völker (89.)
Die Mannschaft: Ballachino, Mönner, Elsamrei, Schauer (46. Richter), Pedrido Reber (73. Hajbane), T. Mazllomaj, Safi, Paulowitsch (46. Frenkel), Völker, Demir, Hofacker


  Kreispokal-Runde 2 | 23. 08. 2016 
SG Bornheim – TSG N.-Erlenbach 3:1 (3:1)
1:0 Völker (2.), 1:1 Gennaro (3.), 2:1 El Jazouli (22.), 3:1 Tewelde (27.)
Die Mannschaft: Cave, Richter, Münzel, P. Schmanke, Malsch, Tewelde, Völker, El Jazouli, F. Mazllomaj (71. Sorgler), T. Mazllomaj (84. Demir), Laaroubi (63. Yasukawa)


 4. Spieltag GL-Ffm.-West | 21. 08. 2016 
Türk B. Nauheim – SG Bornheim 2:3 (0:3)
0:1 Schneider (6., Strafstoß), 0:2 Beutel (30.), 0:3 Schneider (40.), 1:3 Tosunoglu (83., Strafstoß), 2:3 Deliktas (90+2.)
Die Mannschaft: Colombo, Beutel (68. El Jazouli), F. Mazllomaj (46. Münzel), Yasukawa, Renner, Schneider (46. Elford), Troll, Cudina, Koch, Schuster, Laaroubi


 3. Spieltag GL-Ffm.-West | 18. 08. 2016 
SG Bornheim – FC Oberstedten 4:3 (2:2)
0:1 Basdar (4.), 1:1 Beutel (11.), 2:1 Yasukawa (28.), 2:2 Kästner (44.), 2:3 Jeghan (72.). 3:3 Cudina (90.+1), 4:3 Beutel (90.+3)
Die Mannschaft: Colombo, Tewelde, Malsch (46. Elford), Beutel, F. Mazllomaj (72. Münzel), Yasukawa, Renner, Schneider (72. Cudina), Troll, Koch, Schuster


 2. Spieltag GL-Ffm.-West | 14. 08. 2016 
TSG Nieder-Erlenbach – SG Bornheim 0:0
Die Mannschaft: Colombo, Richter (75. Schuster), Tewelde, Yemane (60. Münzel), Beutel, Mazllomaj, Renner, Elford, Troll, Cudina, Koch


 1. Spieltag GL-Ffm.-West | 07. 08. 2016 
SG Rotweiß Ffm II – SG Bornheim 3:1 (0:0)
1:0 Mensah (59.), 1:1 Schneider (70.), 2:1 Fuilu (80.), 3:1 Puljic (86.)
Die Mannschaft: Colombo, Münzel (46. Richter), P. Schmanke, Tewelde, Beutel (46. Mazllomaj), Elford, Schneider, Troll, Cudina, Koch, Schuster (68. Yemane)


 

FG Seckbach – SG Bornheim 2:2 (1:1)
Sonntag, 29. Mai 2016

  • dsc_3387
Im letzten Spiel der Saison 2015/2016 trennen sich die einstigen Lokalrivalen FG Seckbach und SG Bornheim schiedlich, friedlich mit 2:2 Unentschieden.